UNSERE LEISTUNGEN FÜR

Ihre Gruppenreise mit der Bahn

Wir sind langjährige Profis für Ihre Gruppenreise.

Wir bieten, was keine Maschine kann

Hand- und Kopfarbeit im Tarifdschungel sind nicht durch Computeralgorithmen zu ersetzen. Unser Wissen um die Bahntarife ist stets auf dem neuesten Stand. Die Tarife ändern sich fast wöchentlich.

Lizenzen mehrer europäischer Bahnen

Wir können auf eine größere Tarifpalette zugreifen und diese so kombinieren, dass in zwei von drei Anfragen ein besseres Angebot entsteht, welches Sie selbst nicht buchen können.

Wir sind Bahnfahrer

Wir absolvieren selbst die meisten Reisen per Bahn und geben Ihnen gerne alle Tipps und Erfahrungen für Ihre Gruppenreise weiter. Wir suchen ungefragt das preisgünstigste Angebot für Ihre Reise heraus!

Wir greifen auf das Angebot folgender Bahnen zu:

INSPIRATION FÜR IHRE NÄCHSTE REISE

Die Reise geht los!

Sie planen gerade eine Gruppenreise mit Ihrer Klasse oder mit Ihrem Verein? Auf jeden Fall mit mehr als drei Personen? Dann lassen Sie sich doch hier von unseren Beispielangeboten überzeugen. Beispiele wie die folgenden bearbeiten wir seit 18 Jahren täglich für Sie.

Klassenfahrt Inland

Mit der ganzen Klasse von Frankfurt am Main nach Stralsund.
  • Frankfurt a.M. nach Stralsund
  • Angebot von Mitte November ’21 für Fahrt Mitte Mai ’22
  • einfache Fahrt
  • 56 Personen, davon 16 über 14 Jahre alt

bahnfüchse-Angebot:

Nur 20,56 € p. Pers.
Sie sparen insgesamt 856 €!*

Sportreise Ausland

Mit dem ganzen Team in den Berliner Winterferien von Berlin nach St. Johann im Pongau und zurück.
  • Berlin nach St. Johann im Pongau (AT)
  • Angebot von Anfang Dezember ’21 für Fahrt in den Berliner Winterferien ’22
  • Hin- und Rückfahrt
  • 20 Personen, davon 12 über 14 Jahre alt

bahnfüchse-Angebot:

Nur 56,58 € p. Pers.
Sie sparen insgesamt 582 €!*

Klassenfahrt Ausland

Mit der ganzen Klasse von Köln nach Straßburg und zurück.
  • Köln nach Straßburg (F)
  • Angebot aus Anfang Dezember ’21 für Fahrt Montag auf Freitag im Mai ’22
  • Hin- und Rückfahrt
  • 24 Personen, davon 4 über 14 Jahre alt

1. Variante
Dauer 4,5 Stunden: Alte Strecke entlang des Rheins


bahnfüchse-Angebot:

Nur 38,20 € p. Pers.
Sie sparen insgesamt 324,40 €!*

2. Variante
Dauer 3,5 Stunden: Neue Schnellfahrstrecke über Frankfurt


bahnfüchse-Angebot:

Nur 41,70 € p. Pers.
Sie sparen insgesamt 507,20 €!*

* Ersparnis gegenüber eigener Buchung woanders.

Mensch statt Maschine

Mensch statt Maschine

Angebot nach einem Werktag

90% buchen das Angebot

75% buchen das Angebot

Seit 1993 am Markt

Seit 1993 am Markt

Gruppenreise anfragen

Aktuelle Hinweise zur Corona-Lage

(gültig ab 12. Dezember 2021)

Liebe Kund:innen,

unser Büro ist bis auf weiteres wie gewohnt zu unseren „Pandemie-Öffnungszeiten“ für Sie da:

montags: 09:00 – 13:30 / 14:00 – 20:30 – nutzen Sie unseren „langen Montag“, falls Sie zu anderen Zeiten nicht zu uns kommen können
dienstags bis donnerstags: 09:30 – 13:30 / 14:00 – 18:00
freitags bis sonntags: geschlossen

Bitte beachten Sie folgende Hygiene-Regeln:

Wir sind aber an allen Tagen für Anfragen und Bestellungen ab drei Personen (Erw. / Kinder) für Sie per E-Mail da, damit Sie auch ausserhalb der Ladenöffnungszeiten unsere Vorteile genießen können.

Es erreichen uns wieder zahlreiche Anfragen für Fahrten in entferntere europäische Länder (z. B. per Bahn und Rad in die Ukraine / Nachtzugreise nach Portugal / Gruppenfahrt nach England etc.)Wir weisen darauf hin, dass bis auf absehbare Zeit die Planung und dass Errechnen der besten Verbindung so gut wie unmöglich ist, weil sich die Reisesituation zwischen Planung und Fahrt jederzeit wieder ändern kann. Wir können daher leider – solange die Pandemiesituation sich nicht absehbar sich dem Ende neigt – keine Anfragen in entferntere Länder als die direkten Nachbarländer von Österreich, der Schweiz und Deutschland. Vielen Dank!

Ein Hinweis sowohl für Sie, die uns schon seit langen Jahren kennen und schätzen als auch für Sie, die uns noch nicht kennen:
Wir finanzieren uns nur über die Vermittlung von Fahrkarten und beziehen kein Festgehalt von der DB oder anderen Eisenbahnen.

Daher sind wir durch die Pandemie ebenso hart getroffen wie die meisten Reisebüros. Unser Umsatz liegt nach einer Erholung im Sommer aktuell bei weit unter 50% des normalen Wertes.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie auch in dieser Zeit sich mit Ihrer Bestellung direkt an uns wenden.
Damit helfen Sie nicht nur uns, sondern auch vielen Vereinen und Schulen in den deutschsprachigen Ländern, damit diese auch in Zukunft teilweise mehrere Hundert Euro durch unsere Expertise einsparen können. Wir möchten auch in der Zeit nach Corona tatkräftig weiter mithelfen, dass klimafreundliche Gruppen- und Klassenfahrten nicht nur möglich, sondern auch bezahlbar sind. Vielen Dank!

Wenn Sie stornieren möchten: da wir Karten aus mehreren Ländern und für Privatbahnen verkaufen, sind die Regeln unterschiedlich. Viele Angebote können mit Fristen vor dem ersten Fahrdatum storniert werden. Ausnahme: der „SuperSparpreis“ der DB bleibt auch unter den aktuellen Umständen von Storno und Umtausch ausgeschlossen.

Wir bitten Sie dringend, uns keine Fahrkarten ohne vorherige Rücksprache zurückzusenden! Schreiben Sie uns bitte immer vorab per E-Mail an info@bahnfuechse.de mit der Fahrscheinnummer (steht auf DB-Karten links unten im Eck und ist achtstellig mit Bindestrich – z. B. 24163782-51)
Sollten die Karten stornierbar sein, bringen Sie uns diese zu unseren Öffnungszeiten vorbei. Wir dürfen grundsätzlich nur Belege stornieren, die fristgerecht wieder im Original bei uns sind.

Buchungen anderer Verkaufsstellen oder direkt bei der DB gebuchte Online-Tickets dürfen wir weder stornieren noch umbuchen.
Bitte wenden Sie sich also immer an das Büro, an dem Sie Ihre Karten erworben haben; bei DB-Online-Tickets bitte an www.bahn.de/auftragssuche oder an den DB-Kundendialog 0 18 06 99 66 33.

Als Handelsvertreter von europäischen Eisenbahnen sind wir an die genannten Vorgaben unserer Handelsherren – insbes. bei Stornos – gebunden. Wir sind als Vermittler nicht befugt, über die genannten Regeln hinaus weitergehende Stornorechte oder Auszahlungen zu veranlassen oder zu tätigen. Weitergehende Erklärungen kann lediglich der Veranstalter selbst abgeben.

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Ihre Bahnfüchse